Aktuelles

aus der Pfarreiengemeinschaft Vöhringen
  Seite 1 von 2  vorwärts

Rorate

Besondere Gottesdienste zur Einstimmung im Advent führen uns in der Pfarreingemeinschaft an verschiedenen Orten zusammen. 

» weiterlesen

Nikolausgottesdienst

Liebe Kinder, Eltern, Geschwister und Großeltern,

wir laden Euch an diesem Tag ganz herzlich zum Kleinkindergottesdienst ein, bei dem wir einiges über das Leben des Hl. Nikolaus erfahren werden. Wir dürfen ihn auch leibhaftig in unserer Mitte begrüßen.

Nach der Begegnung mit dem heiligen Nikolaus treffen wir uns alle noch im Pfarrheim zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Für die Kinder gibt es noch die Möglichkeit für adventliche Basteleien. Unser gemeinsamer Nachmittag endet gegen 17.00 Uhr.

Gerne dürft Ihr Kinder zu diesem Gottesdienst mit dem Nikolaus Eure Taufkerze mitbringen, um unsere Zusammengehörigkeit als Kirche zum Ausdruck zu bringen.

Es wäre schön, wenn wir viele von Euch an diesem Tag begrüßen könnten.

Brigitte Hasl, Familienforum

 

Anmeldung

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum 08.12.2022. Entweder im Pfarrbüro in Vöhringen (Kolpingstr. 4, 89269 Vöhringen, Tel. 07306/359900) oder per e-mail pg.voehringen@bistum-augsburg.de. Vielen Dank!

 

» weiterlesen

Abend der Versöhnung

Viele Menschen sehnen sich heute nach einem angemessenen Umgang mit Schuld. Sie suchen nach Versöhnung und Heilung, um mit sich und anderen ins Reine zu kommen.

Eine Chance bietet hier das Sakrament der Versöhnung, das – in einer ansprechenden Form und Atmosphäre empfangen – eine Hilfe ist zur Aufarbeitung, Stärkung und Neuausrichtung des Lebens.

 

» weiterlesen

Filmabend

"Stille Nacht" bei gemütlichem Beisammensein mit Glühwein und Lebkuchen.

» weiterlesen

"Maßgebliche Kritiker sprechen offen von einem latenten Schisma"!

Beim turnusgemäßen Besuch der deutschen Bischöfe in Rom haben die Verantwortlichen der Kongregationen im Blick auf den Synodalen Weg in Deutschland unmissverständlich den Widerspruch zur katholischen Lehre und der Einhheit der Kirche angesprochen. "Maßgebliche Kritiker sprechen offen von einem latenten Schisma"! | Kanadischer Kardinal Marc Ouellet zum Synodalen Weg beim Treffen mit den deutschen Bischöfen am 18. November - WORTLAUT

» weiterlesen

„Schatzsuchergottesdienst“

Es finden wieder "Schatzsuchergottesdienst" im Pfarrheim St. Michael statt. Eingeladen sind alle Kinder der 1. und 2. Klasse. Die Schatzsuchergottesdienste finden immer am 2. Sonntag im Monat parallel zum Gemeindegottesdienst um 10.30 Uhr statt.

Ziel dieser Gottesdienstform ist, dass die Kinder Schritt für Schritt die Schätze unseres Glaubens, die Eucharistie, entdecken.

» weiterlesen

Klare Worte zum Synodalen Weg

Beim turnusgemäßen Besuch der deutschen Bischöfe in Rom haben die Verantwortlichen der Kongregationen im Blick auf den Synodalen Weg unmissverständlich den Widerspruch zur Lehre und der Einhheit der Kirche angesprochen. "Der Punkt ist, dass man die Wahrheit akzeptieren muss.“ | Spanischer Kardinal Luis Ladaria zum Synodalen Weg beim Treffen mit den deutschen Bischöfen am 18. November - WORTLAUT

» weiterlesen

Friedenslicht aus Betlehem - ökumenischer Gottesdienst

Die Pfadfinder laden herzlich ein zum ökumenischen Gottesdienst in St. Michael, Vöhringen. 

» weiterlesen

Missionarische Tage - Berichte

Impressionen aus den Begegnungen und den Veranstaltungen der Mssionarischen Tagen. 

» weiterlesen

Familientag 2022

In froher Stimmung konnten wir den Familientag 2022 genießen und das WIR mit Groß und Klein, mit Jung und Alt erleben. Allen ein herzliches Dankeschön, die diesen Tag möglich gemacht haben.

» weiterlesen

RED WEDNESDAY 2022

Täglich werden Menschen auf der ganzen Welt Opfer von Gewalt und Hass – nur wegen ihrer Religionszugehörigkeit. Christen sind in vielen Ländern besonders betroffen. Mit dem RED WEDNESDAY wird weltweit ein Zeichen gesetzt, indem Kirchen und bedeutende Gebäude rot angestrahlt werden. Als Christen vor Ort schließen wir uns dieser Aktion an und beleuchten die Kirche St. Martin in Illerberg und feiern dort die Hl. Messe für die verfolgten Christen.

 

» weiterlesen

Adoratio-Kongress | online im Pfarrheim St. Michael

Beim diesjährigen Kongress soll es um die Relevanz des Gebets für das persönliche Leben gehen. Wie kann Gebet und die Zeit in der Anbetung zur Kraftquelle für den Alltag mit seinen Höhen und Tiefen werden? Darauf geben Vorträge, Zeugnisse und ein Podiumsgespräch Antwort.

Einladung in das Pfarrheim St. Michael in Vöhringen, um  gemeinsam die Vorträge über den Bildschirm zu verfolgen.

Sie können ohne Anmeldung einfach kommen.

Start 9.30 Uhr

» weiterlesen

News aus der Jugendstelle in Weißenhorn

Jugendangebote, Neuigkeiten und Rückblicke aus der Jugendstelle in Weißenhorn

» weiterlesen

Lobpreisgottesdienste

Loben und preisen – aber wen? Das Lob ist jedem ein Begriff, doch was hat es mit dem zweiten Wortteil des Lobpreises auf sich, dem Preisen? Ein Blick ins Wörterbuch verrät: "überschwänglich loben" oder "Größe bewundern/anerkennen". Das trifft, was Lobpreis im christlichen Kontext bedeutet. Lobpreis und Anbetung sind besondere Formen des Gebetes und Ausdrucksmöglichkeiten des christlichen Glaubens. Seit dem Urchristentum sind diese Gebetsformen liturgischer Bestandteil des Gottesdienstes aller Konfessionen.

Wir feiern im Lobpreisgottesdienst die Hl. Messe und nehmen uns Zeit, die Freude am Glauben, die Ehre Gottes und die Verbundenheit mit Jesus in Liedern und Gebeten zum Ausdruck zu bringen.

» weiterlesen

1 Stunde für den Herrn

Es gibt gute Gründe für die Eucharistische Anbetung! Jesus hat in der hl. Eucharistie eine einzigartige Weise seiner Gegenwart geschenkt.

» weiterlesen

Singen-Spielen-Lachen

Für den schulfreien Tag ist dies eine schöne Gelegenheit für Kinder, miteinander zu singen und beim Spielen Spaß zu haben.

» weiterlesen

Nacht der Lichter - Bericht

Traditionsgemäß fand auch in diesem Jahr, am Abend vor Allerheiligen, die Nacht der Lichter – Nacht der Heiligen statt.

» weiterlesen

Jugendtag 4You - Wie war´s?

Der Samstagnachmittag der Missionarischen Tage stand ganz im Zeichen der Jugend. “Erlebe, dass Aktion, Spaß, Gemeinschaft und Glaube zusammengehören.“

» weiterlesen

Von Haus zu Haus

Im Rahmen der Missionarischen Tage finden derzeit Hausbesuche in ausgewählten Haushalten der Pfarreiengemeinschaft statt. Hauptsächlich werden dabei ehemalige Kommunion- und Firmfamilien besucht.

» weiterlesen
  Seite 1 von 2  vorwärts