Aktuelles

aus der Pfarreiengemeinschaft Vöhringen

Start Up zur Firmung

Du kommst im September in die 8. Klasse und überlegst, ob du gefirmt werden möchtest? Die Anmeldung für die Firmvorbereitung hat begonnen!

» weiterlesen

Familientag 2022

Dieses Jahr findet wieder unser Familientag statt. Wir freuen uns schon sehr darauf! Es lohnt sich schon mal den Termin vorzumerken. SAVE THE DATE!

Wir starten mit dem Familiengottesdienst um 10.30 Uhr.

» weiterlesen

Catholic Summerfestival in Marienfried

Liebe Jugendliche und junge Erwachsene, wir, die JUGEND 2000, laden Euch ganz herzlich zum Catholic Summerfestival vom 11.-14. August nach Marienfried ein.

» weiterlesen

News aus der Jugendstelle in Weißenhorn

Jugendangebote, Neuigkeiten und Rückblicke aus der Jugendstelle in Weißenhorn

» weiterlesen

1 Stunde für den Herrn

Es gibt gute Gründe für die Eucharistische Anbetung! Jesus hat in der hl. Eucharistie eine einzigartige Weise seiner Gegenwart geschenkt.

» weiterlesen

Erklärung des Vatikans zum Synodalen Weg

In einer Erklärung hat am Donnerstag der Vatikan klargestellt, dass der Synodale Wegs in Deutschland „nicht befugt“ sei, „die Bischöfe und die Gläubigen zur Annahme neuer Formen der Leitung und neuer Ausrichtungen der Lehre und der Moral zu verpflichten“.

» weiterlesen

Andacht für das Leben

Vor Ort wollen wir das Anliegen vom "Marsch für das Leben" durch unser Gebet unterstützen.

» weiterlesen

Priesterweihe unseres neuen Kaplan

Die Freude im vollbesetzen Augsburger Dom war mit Händen zu greifen, Applaus brandete am Ende der Weiheliturgie auf: Bischof Dr. Bertram Meier hat an diesem Sonntagnachmittag mit Roland Kiechle aus Wildpoldsried, Markus Kraus aus Friesenried und Manuel Reichart aus Neuburg an der Donau drei Diakone zu Priestern geweiht. In die festliche Stimmung, die eine solche Weihe mit sich bringt, mischte Bischof Bertram neben Dank und Ermutigung allerdings auch nachdenkliche Töne über die aktuelle Situation der Kirche.

» weiterlesen

Wallfahrt nach Altötting

Am Samstag, 17. September 2022 starten wir wieder - Gott sei Dank - früh morgens aus der Pfarreiengemeinschaft Vöhringen zur „Schwarzen Madonna“ von Altötting.

 

» weiterlesen

Ein schönes Ehrenamt

Wir laden Sie herzlich ein Teil unserer TelefonSeelsorge Gemeinschaft in Ulm/Neu-Ulm zu werden!

» weiterlesen

Bibel Art Journaling

Liebe Jugendliche, wer von euch liebt Handlettering, Farben und kreatives Gestalten? Wenn das auf dich zutrifft, dann könnte das Bibel Art Journaling - Treffen für Jugendliche genau das Richtige für dich sein.

Wir beschäftigen uns dabei mit einer Bibelstelle und gestalten dazu die Bibelseite, auf der die Bibelstelle steht. Es ist so schön, wenn Gottes Wort durch die Kunst lebendig wird und zu uns spricht.

Wer schon eine Malbibel hat, der sollte sie an diesem Tag mitbringen. Alle anderen malen auf ein ausgedrucktes Blatt mit dem Bibeltext. Bringe doch deine Handletteringstifte oder Farbstifte mit, falls du welche besitzt. Es wird aber auch ausreichend Material zur Verfügung stehen. Es kommt nicht darauf an, dass du gut malen oder schön schreiben kannst. auch Farben und Formen können etwas ausdrücken und viel Freude machen.

Hast du Lust bekommen?

Dann melde dich bei mir an unter: vackermann@gmx.de

Herzliche Grüße, Veronika Ackermann

» weiterlesen

Hilfe für die Ukraine: „Öffnen wir unsere Herzen, Hände und Türen!“

„Unser caritatives Engagement ist angefragt. Öffnen wir Flüchtlingen unsere Herzen, Hände und Türen!“ Mit diesen Worten erneuert Bischof Dr. Bertram Meier seinen Appell zur tätigen Nächstenliebe an alle Gläubigen und Menschen guten Willens.

» weiterlesen

Pfingsten | Gottesdienst der Nationen

Für Christen ist Pfingsten ein Fest, das verbindet. Alles Gute geht auch heute aus von der Gabe Gottes, dem Heiligen Geist. So haben Christen durch die Geschichte hindurch immer wieder neu Einheit und Frieden über die Grenzen der Nationen und Sprachen gefunden.

Wir freuen uns, dass wir in unserer Pfarreiengemeinschaft (Vöhringen, Bellenberg, Illerberg, Illerzell) viele Katholiken haben, die unterschiedlichen Volksgruppen angehören und ihre eigene Muttersprache haben. Zum Pfingstfest möchte wir Sie zu einem Gottesdienst der Nationen einladen und mit ihnen gemeinsam beten und den Hl. Geist auf uns herabrufen.

» weiterlesen

Frohe Ostern

Jesus Christus ist auferstanden, er ist wahrhaft auferstanden! Mit diesem österlichen Gruß wünschen wir Ihnen die Freude, des Glaubens.

» weiterlesen

Alphakurs | Start: 4. Mai

Der Alphakurs schlüsselt Ihnen die wichtigen Themen des Christseins auf – in offener Runde, bei einem gemütlichen Essen, beim respektvollen Austausch und heißen Diskussionen. Sie können zuhören und Ihre Fragen und Gedanken mit anderen teilen. Sie setzten sich mit den Inhalten auseinander und fühlen nach – ganz wie es Ihnen gefällt.

» weiterlesen

Flüchtlingshilfe im Bistum Augsburg: 2,5 Millionen Euro für die Instandsetzung von Wohnraum

Zur Unterstützung von Geflüchteten aus der Ukraine hat sich im Bistum Augsburg in den vergangenen Wochen eine breite Allianz aus Pfarreien, Einrichtungen der Caritas, Schulen, Orden, kirchlichen Verbänden und Flüchtlingsinitiativen gebildet. Neben der Organisation von Hilfsgütern, Sach- und Geldspenden für die Menschen in der Ukraine und deren Nachbarländer hat hierzulande die Unterbringung der Kriegsflüchtlinge oberste Priorität. Zu diesem Zweck stellt das Bistum Sondermittel in Höhe von 2,5 Millionen Euro zur Instandsetzung von Wohnraum bereit.

» weiterlesen

Flugwallfahrt Lourdes

Dieses Jahr findet dieFlugwallfahrt nach Lourdes wieder statt.

» weiterlesen

24-Stunden-Gebet

Wie in einem Staffellauf wollen wir dem Gebet für den Frieden über 24 Stunden "non stop" Zeit und Raum geben. Wir werden von Jesus selbst dazu ermutigt, der sagt: „Bittet, dann wird euch gegeben“. Der Friede in der Welt ist flüchtig geworden und das Volk in der Ukraine leidet unter dem Krieg.

Als Christen in Vöhringen, Bellenberg, Illerberg und Illerzell vertrauen wir auf Gott, den Herrn der Welt und Geschichte, und beten angesichts der Nöte unserer Zeit. Wir wollen uns gegen die Versuchung der Gleichgültigkeit wehren, indem wir als gläubige Menschen auf die Macht und Wirkung des Gebetes vertrauen.

Kommen Sie als einzelner Beter einfach mit dazu und setzen Sie so ein Zeichen des Gottvertrauens angesichts der gegenwärtigen Krisen in der Welt.

» weiterlesen

Abendlob in der Fastenzeit

"Neben dem Wortgottesdienst bei der hl. Messe kennt die Kirche weitere Formen, um Jesus Christus als Person zu feiern: die Tagzeitenliturgie, die Andacht und auch die Wort-Gottes-Feier. Gerade die Wort-Gottes-Feiern sind nach Papst Benedikt XVI. „bevorzugte Gelegenheiten der Begegnung mit dem Herrn“. Daher soll die Wort-Gottes-Feier im gottesdienstlichen Leben unserer Gemeinden neben der Tagzeitenliturgie und den Andachten einen festen Ort bekommen und regelmäßig praktiziert werden." aus dem Hirtenbrief von Bischof Bertram.

Das Beten der Psalmen gehört zur langen Tradition der Tagzeitenliturgie. Wir finden darin den vielfältigen Ausdruck der Hinwendung zu Gott im Bitten, Danken, Klagen, Loben, ...

Die Fastenzeit soll eine Erneuerung des geisltichen Lebens sein, und diese beginnt immer mit einer größeren Aufmersamkeit für das Gebet.

» weiterlesen

Es ist auch Mainstream, dass die Erde eine Kugel ist. So what?

Katholiken sollten nicht Wasserträger vom KGB werden - Von russischen Trollen und einer wirren Vermischung vom Covid und dem Ukraine-Thema - Und warum Sie jetzt Ihren „Urlaub“ in der Ukraine buchen sollten, via AirBnB – Ein Kommentar von Roland Noé

» weiterlesen