Aktuelles

aus der Pfarreiengemeinschaft Vöhringen

Das Grabtuch von Turin

Die wohl bedeutendste Reliquie der Christenheit ist eine Dokumentation über das Leiden Christi.

» weiterlesen

Osternacht: Auferstehung des Herrn – neue Schöpfung

Die Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag stellt mit der Feier der Auferstehung des Herrn den Höhepunkt der Heiligen Woche und des ganzen Kirchenjahres dar: Das Osterfest ist das höchste und älteste Fest der Christenheit. An ihm feiern wir die Auferstehung unseres am Kreuz gestorbenen Herrn: Auferstehung Jesu Christi bedeutet die endgültige Überwindung des Todes, – schöpferisches Handeln Gottes, ein Leben in neuer Qualität (vgl. Röm 6,4; 2 Kor 5,17).

Der Glaube an die Auferstehung von den Toten und an das ewige Leben bilden das unverzichtbare Fundament des christlichen Glaubens und die begründete Hoffnung auf diese neue Schöpfung. An Ostern erklingen daher voller Freude in der Liturgie wieder Gloria und Halleluja.

» weiterlesen

Betertreffen - Ewige Anbetung in Vöhringen

Lieber Beter, lieber Gebetskreis, mittlerweile liegt unser letztes Betertreffen bereits ein paar Monate zurück. Außerdem ist die Anbetungskapelle in unserer Pfarrkirche St. Michael/Vöhringen bereits fertig ausgestattet. Lediglich kleinere Arbeiten sind daran noch vorzunehmen.

» weiterlesen

Feierliche Wiedereröffnung von St. Martin in Illerberg

Nach 1-jähriger Renovierung der historisch bedeutsamen Kirche von St. Martin über dem Illertal ist die Freude groß, den Kirchenraum für den Gottesdienst wieder nutzen zu können. Für die Pfarrei in Illerberg/Thal war die Renovierung ein Kraftakt. Um so mehr sind wir dankbar für alle Unterstützung, die wir erfahren haben. Die Diözese Augsburg, die Stadt Vöhringen, die Vereine und viele Mitglieder der Gemeinde haben die Innenrenovierung ermöglicht.

Dafür wollen wir danken!

» weiterlesen

Männerwallfahrt

Auch die Männer sind von Gott geliebt ... auch die Männer brauchen Ermutigung und Stärkung im Glauben. Die Männerwallfahrt bietet ein schönes Programm mit Geselligkeit.

» weiterlesen

Maiandachten in der Pfarreiengemeinschaft

Der Mai ist bald da - und damit auch die Maiandachten! Was ist das eigentlich, eine Maiandacht?

Als Maiandacht wird eine Andacht zu Ehren von Maria bezeichnet. Eine Andacht ist nichts anderes als ein Wortgottesdienst. Der Name Maiandacht stammt daher, dass diese Marienandachten typischerweise im Monat Mai stattfinden. Der Mai wird auch als Marienmonat bezeichnet. Für diese Andachten wird ein Marienbild oder eine Marienstatue besonders feierlich geschmückt.

» weiterlesen

„72-Stunden“

Die „72-Stunden-Aktion“ ist ein deutschlandweites soziales Projekt des BDKJ (Bund Deutscher Katholischer Jugend). In 72 Stunden werden bundesweit von Jugendlichen verschiedenste Aktionen innerhalb von Pfarreien und Gemeinden durchgeführt: Hier kann es sich um gemeinnützige handwerkliche Projekte (Renovierungen, Garten pflegen usw.), hauswirtschaftliche Arbeiten für Mitmenschen (Fenster putzen, Einkaufen usw.) oder auch betreuende Projekte (spazieren gehen, vorlesen, basteln usw.) handeln.

» weiterlesen

Pfarrwallfahrt nach Bregenz am Bodensee

Wir laden zur Pfarrwallfahrt nach Bregenz am Samstag, 08. Juni 2019 ein. Es besteht die Möglichkeit die Heimat unseres Kaplans Pater Johannes Reiber kennen zu lernen und miteinander in den Anliegen der Stadt und Pfarreiengemeinschaft Vöhringen zu beten. Das wunderschöne Ausflugsziel bietet Freude und Geselligkeit.

 

» weiterlesen

Himmelszelt

Als offener Gebetsabend bietet Himmelszelt die Möglichkeit zum gemeinsamen Beten. Es werden verschiedene Gebetsformen gepflegt und eingeübt. Auch das Singen als Ausdruck unseres Gotteslob und der Dankes findet Raum. Gemeinsam beten heißt gemeinsam wachsen. Das Gebet entspringt ja unserem Glauben an Gott und der Glaube vertieft sich im Gebet.

Gott ist uns ganz nahe gekommen in seinem Sohn Jesus Christus. Er kennt uns besser als wir uns selber kennen und er ist uns näher als wir uns selber sind. "Kommt alle zu mir" (Mt 11,28), sagt Jesus, weil er schon längst auf uns wartet.  

» weiterlesen

Alphakurs ist gestartet

Der Alphakurs schlüsselt Ihnen die entscheidenden Themen des Christseins auf – in offener Runde, bei einem gemütlichen Essen, beim respektvollen Austausch und in heißer Diskussion. Sie können zuhören und Ihre Fragen und Gedanken mit anderen teilen. Sie setzten sich mit den Inhalten auseinander und fühlen nach – ganz wie es Ihnen gefällt.

» weiterlesen

Maria Lichtmess gemeinsam feiern

Kerzenweihen und Lichterprozessionen: Der 2. Februar ist ein wichtiger Tag im Kirchenkalender. An "Mariä Lichtmess" endete früher die Weihnachtszeit. Und spätestens jetzt merkt man: Die Tage werden wieder deutlich länger.

» weiterlesen

Amtseinführung von Dekan Martin Straub

Es ist ein verhaltenes Lächeln, aber es lässt erkennen, dass sich Pfarrer Martin Straub auf seine neue Aufgabe freut. Morgen, am Freitag, 18. Januar, wird er ab 18.30 Uhr, in der Vöhringer Michaelskirche feierlich in sein Amt als Dekan eingeführt. Aus diesem Anlass kommt Generalvikar Monsignore Harald Heinrich nach Vöhringen, der offiziell die Ernennung vornehmen wird. Nach dem festlichen Gottesdienst findet ein Stehempfang im Pfarrheim St. Michael statt.

» weiterlesen

Das neue UNUM - online

Das UNUM liegt weiterhin in den Kirchen aus und darf gerne mitgenommen werden. Vielleicht möchten sie es auch jemanden nach Hause bringen?

» weiterlesen

Sternsinger unterwegs

Ungefähr 50 Kinder und Jugendliche trotzden in den vergangenen Tagen Wind, Regen, Schnee und Kälte. Segen wurde Bewohnern und Häusern unserer Pfarreiengemeinschaft zugesprochen und Geld für Kinder in Peru gesammelt.

Diesen jungen Menschen und ihren Begleitern, aber auch den Organisatoren und Köchen sei ein herzliches Dankeschön gesagt, möge Gott die viele Mühe, die Anstrengung und das treue Durchhalten vergelten.

Möge das Jahr 2019 gesegnet sein, möge Gott uns alle an Sein großes Herz ziehen und uns zum Segen machen.

 

» weiterlesen

Weihnachtskonzert in St.Michael

Die Singgruppe Wirrsing lädt am Samstag, 29. Dezember 2018, um 18 Uhr zum Weihnachtskonzert in St. Michael ein. Nehmen Sie sich doch ein Stündchen Zeit, um nach den oft turbulenten Weihnachtstagen ein wenig zur Ruhe zu kommen. Leise und auch lebhaftere weihnachtliche Klänge erwarten Sie an diesem Abend. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Ein Teil des Erlöses kommt der Renovierung der Marienkirche zu Gute. Die Singgruppe Wirrsing freut sich auf Ihren Besuch.

» weiterlesen

Besinnlich und schön!

Zum Start in den Advent machten sich einige Familien aus unserer Pfarreiengemeinschaft auf, um im Haus Claret in Weißenhorn eine Wochenende zusammen zu verbringen. Schnell entstand ein vertrautes Miteinander beim singen, beten, spielen, basteln, Bibel lesen und sich austauschen, dabei wurde viel gelacht. Besonders die geistlichen Impulse von Dekan Martin Straub und Kaplan P. Johannes Reiber wurden sehr geschätzt und alle fuhren mit dem Wunsch nach „Mehr“ nach Hause.

» weiterlesen

Adventskonzert in St. Michael

Orgelmusik / Betrachtungen zum Advent / Knabenstimmen: Werke von Bach, Buxtehude, Duruflé und Improvisation gespielt von Mirjam Haag

 

 

» weiterlesen

Was Adam uns zu sagen hat

An den Gestalten des Alten Testament lässt sich vieles entdecken, was auch mir heute hilft zu leben.

» weiterlesen

Einladung: Start in den Advent für Familien

Liebe Eltern, liebe Kinder,

Die staade Zeit steht wieder an    

und Vieles stürmt an uns heran:

Plätzchen backen, Briefe schreiben,

Tannenbaum kaufen, gelassen bleiben.

Arbeiten, abwarten und viele Fragen

bringen Eltern und Kinder zum Klagen:

Wo find ich Ruhe, wo ist Advent?          

Hilft eine Kerze, die leise brennt?

» weiterlesen