Aktuelles

aus der Pfarreiengemeinschaft Vöhringen

Abend der Versöhnung

Viele Menschen sehnen sich heute nach einem angemessenen Umgang mit Schuld und persönlichen Verletzungen. Sie suchen nach Versöhnung und Heilung, um mit sich und anderen ins Reine zu kommen. Eine Chance bietet hier das Sakrament der Versöhnung, das – in einer ansprechenden Form und Atmosphäre empfangen – eine Hilfe sein kann zur Aufarbeitung, Stärkung und Neuausrichtung des Lebens.

 

» weiterlesen

Das neue UNUM ist da

Ein GESCHENK !

     … sei Du ein GESCHENK

Das neue UNUM ist für Sie, aber nicht nur.

Es soll Interesse wecken und Freude bringen, indem wir es anderen bringen – eben ein kleines Geschenk. Durch eine Begegnung in der Nachbarschaft, bei den Arbeitskollegen oder im Freundeskreis soll das UNUM über die Grenzen der Pfarrei hinaus getragen werden. 

Sie können dafür die Anzahl der Exemplare in der Kirche mitnehmen.

Schön, dass Sie mitmachen!

» weiterlesen

Oswald Sattler Konzert / Parkplätze

Da die Prakplatzsituation in der Innenstadt von Vöhringen wegen des Adventsmarktes begränzt sein wird, gibt es eine Ausweichmöglichkeit auf dem Betriebsparkplatz der Wieland Werke am Tor 8.

Von dort kann man in weniger als 10 Minuten zu Fuß zur Kirche St. Michael gehen.

» weiterlesen

Gemeinsamer Pfarrgemeinderat

Liebe Gläubige, in der Pfarreiengemeinschaft haben sich in den vergangenen Jahren die Pfarreien Vöhringen, Bellenberg, Illerberg und Illerzell aufeinander zubewegt. Viele haben die Begegnungen und die gemeinsamen Projekte schon als Bereicherung erlebt. Diesen guten Weg gilt es weiter zu führen, um die Gemeinschaft untereinander zu fördern.

Unser gemeinsamer Weg hat zwei Ziele:

1. Wir wollen die Pfarreiengemeinschaft als Einheit sehen und gestalten.

2. Wir wollen die Pfarreien vor Ort in ihrer Selbständigkeit stärken.

» weiterlesen

Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Pfarrgemeinderates gesucht!

Es gibt viele Personen, die in Frage kommen. Sie können dabei helfen, sie anzusprechen und zu finden.

 

» weiterlesen

Brief des Bischofs von Augsburg

Als katholische Christen können Sie sich als Pfarrgemeinderäte in dieser Weise in das kirchliche Leben vor Ort mit einbringen. Durch Ihr Wirken legen Sie in Ihren Pfarreien und über sie hinaus auch ein persönliches Zeugnis ab für den Glauben der Kirche.

» weiterlesen

24-Stunden-Gebet

Wie in einem Staffellauf wollen wir dem Gebet über 24 Stunden "non stop" Zeit und Raum geben. Wir werden von Jesus selbst dazu ermutigt, der sagt: „Bittet, dann wird euch gegeben“. Der Friede in der Welt und unter den Völkern ist zu einem flüchtigen Gut geworden und es leiden zunehmend mehr Menschen unter Krieg und Terror.

Als Christen in Vöhringen, Bellenberg, Illerberg und Illerzell vertrauen wir auf Gott, den Herrn der Welt und Geschichte, und beten angesichts der vielen Nöte unserer Zeit. Wir wollen uns gegen die Versuchung der Gleichgültigkeit wehren, indem wir als gläubige Menschen auf die Macht und Wirkung des Gebetes vertrauen.

St. Michael, Vöhringen

Beginn: Samstag, 11.11.2017, 10.00 Uhr  - Ende: Sonntag, 12.11.2017, 10.00 Uhr

Kommen Sie als einzelner Beter einfach mit dazu und setzen Sie so ein Zeichen des Gottvertrauens angesichts der gegenwärtigen Krisen in der Welt.

Besonders für die eucharistische Anbetung in der Stille brauchen wir noch Personen, die für die jeweilige Stunde zuverlässtig ihr Kommen zusagen.

» weiterlesen

Nacht der Lichter

Anhand des Hl. Stephanus wollen wir die Bedeutung der Märtyrer in den Blick nehmen. Ihnen verdanken wir, dass der Glaube nach Rom und schließlich in die ganze Welt gekommen ist.

Doch auch heute bezeugen viele mutig ihren Glauben. Nicht wenige müssen Spott und Verfolgung erleiden. Dieser Abend möchte zur Solidarität und zum Gebet für sie einladen.

Alle Jugendlichen sind bereits zur Einstimmung ab 17 Uhr ins Pfarrheim St. Michael eingeladen.

» weiterlesen

Der Familientag

Am Sonntag, 15. Oktober 2017 findet ab 10.00 Uhr wieder der Familientag der Pfarreiengemeinschaft statt.

 

» weiterlesen

Klingende Preziosen in der Marienkirche

Es war ein Hauch der Geschichte, der durch den Innenraum der Marienkirche zu spüren war. Kirchenmusiker Lothar Damm hatte mit Empathie ein Konzert zusammengestellt, das alle Epochen nach der ersten urkundlichen Erwähnung von Vöhringen durchstreifte – von 1148 bís heute. Wieder einmal bewies Damm sein glückliches Händchen aus der Schatztruhe der Musik Preziosen herauszusuchen, die das Herz der überaus zahlreichen Besucher in dem in Renovierung befindlichen Gotteshaus berührten.

» weiterlesen

Caritas-Herbstsammlung

"Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert."

Machen Sie mit! Werden auch Sie zu "Energie-Spendern" für Menschen in Not!

» weiterlesen

Wallfahrt zur Schwarzen Madonna

Am 2. September 2017 starteten früh morgens über 75 Pilger aus der Pfarreiengemeinschaft Vöhringen zur „Schwarzen Madonna“ von Altötting.

 

» weiterlesen

Ministranstenwallfahrt

Moin,  Moin ...  Es grüßen die Minis aus dem hohen Norden.

Ahoi ...

» weiterlesen

Edwin Fawcett & Live Band

„Ich will preisen, dienen, lieben – mit Herz Seele Kraft“, das war eine Zeile aus dem Lied “I wanna praise“ von dem englischen Musiker Edwin Fawcett. Wir kennen Ihn bereits von der missionarischen Woche, die vor 3 Jahren stattfand. Auch an diesem Abend, den 14.07.2017 lud der Engländer zusammen mit seiner Tourband ein, zu singen und zu tanzen, klingt wie in einer Disco, oder? Doch dies war es ganz sicher nicht auch wenn wir genauso viel Spaß hatten.

» weiterlesen

Kinder- und Familienwallfahrt am 16.07.2017

Wunderschön war es! Gottesdienst, Gemeinschaft, Spiel und Lachen, Seifenblasen, im Schwungtuch hochgeworfen und aufgefangen werden, Eis, Kuchen und Kaffee, gute Gespräche und Fröhlichkeit machten unsere 1. Wallfahrt zu einem tollen Tag.

Schön, dass sich so viele eingebracht haben, um mit zu feiern. Auf ein Wiedersehen - vielleicht an einem anderen Wallfahrtsort:)...

 

» weiterlesen

Wallfahrt nach Kaufbeuren

Auf Einladung des Frauenbundes von St. Michael, Vöhringen, besuchten am 11. Juli 2017 ca. 40 Frauen und Männer das Crescentiakloster in Kaufbeuren.

Sr. Ursula Maria war im Frühjahr mit einem sehr beeindruckenden, bereichernden Dia-Vortrag über die Hl. Crescentia von Kaufbeuren in Vöhringen und daraufhin entschloss sich der Frauenbund zu dieser Fahrt, um diese Heilige am Ort ihres Wirkens und an ihrer Ruhestätte zu besuchen.

 

» weiterlesen

'Fair trade' haben wir. Was noch fehlt: 'fair born'

Der ethische Ober-Gau ist nicht das Eherecht für Homosexuelle, sondern der Beipack: das uneingeschränkte Adoptionsrecht für Homosexuelle. Es mag Fälle geben, wo es sinnvoll und gerecht ist, dass ein Kind vom Lebenspartner eines homosexuellen Menschen adoptiert wird. Generell aber homosexuellen Zweierbeziehungen das Recht auf Adoption einzuräumen, ist nicht nur eine sehenden Auges in Kauf genommene seelische Beschädigung von Kindern – sind die Studien mittlerweile doch Legion, die nachweisen, dass für die psychophysische Entwicklung von Kindern ein Aufwachsen bei Vater und Mutter das Beste ist.

» weiterlesen

60 Jahre im Dienst des Herrn

Es war der Pfingsttag 1957, … die St. Michaels-Gemeinde war versammelt, um mit dem Neupriester Hermann Zimmerer die Hl. Messe zu feiern. Damals war es sein erstes heiliges Messopfer, seine Primiz. Es ist uns allen eine große Freude an diesen Tag zu erinnern und mit Dir, lieber Monsignore Hermann Zimmerer, für sechs Jahrzehnte priesterlichen Dienst zu danken.

» weiterlesen