Tipps für Kinder

Die Kleinkindergottesdienste finden wöchentlich um 10.30 Uhr im Pfarrheim St. Michael in Vöhringen.

Im Advent wird es darüber hinaus auch ein Kindergottesdienst online mit einem Video geben.

Da es wegen Corona nur begrenzten Platz gibt, bitten wir, dass die Eltrern - soweit wie möglich - in den Gemeindegottesdienst gehen und den Kindern den Platz im Pfarrheimn überlassen.

 

An jedem 3. Sonntag im Monat wird der Kleinkindergottesdienst in den Familiengottesdienst in der Kirche St. Michael integriert.

 

Es startet ein Schatzsuchergottesdienst in der Marienkirche.

Eingeladen sind alle Kinder der ersten und zweiten Klasse. Die Schatzsuchergottesdienste finden immer am 2. Sonntag im Monat parallel zum Gemeindegottesdienst um 10.30 Uhr statt. Ziel dieser Gottesdienstform ist, dass die Kinder bereits vor der Erstkommunion Schritt für Schritt die Schätze unseres Glaubenskennenlernen und die Eucharistie entdecken.

 

 

Playmobil Krippen-Rätselbild

Breites Gesicht. Kreisrunde Augen. Zackige Haare, die sich auf den Kopf klippen lassen. Hände, die die Form eines U haben. Playmobilmännchen. Auch sie feiern Weihnachten in ihrer Playmobil-Welt.

Auf dem Rätselbild, da sind Playmobil-Maria und Playmobil-Josef in der Krippe. Gebaut aus hellbraunen Holzklötzchen. Zwischen ihnen das Playmobil-Jesuskind. Gebettet in eine Krippe mit gelbem Playmobil-Stroh. Da ist ein Playmobil-Hirte mit braunem Turban und grünem Umhang. Einer der heiligen drei Könige mit sonnengelbem Haar und goldener Playmobil-Krone. Und da sind Kamele, Schafe, Hasen. 

Doch was ist das? Das zweite Foto der Krippe sieht ganz anders aus. Da fehlen doch einzelne Teile. Und andere sind plötzlich da. Augen auf. Stift in die Hand. Kopf an. Mach dich auf die Suche und finde die Unterschiede.

 

Kindergottesdienst

Ehe- und Familienseelsorge

Die Ehe- und Familienseelsorge hat Ideen und Anregungen erarbeitet und stellt diese zur Verfügung.

Außerdem finden Sie auch Links zu Angeboten und Ideen von Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften und anderen Fachbereichen.

Wir wünschen Euch viel Kreativität, Gesundheit und Geduld miteinander.

Weiterführende Links

Psychohygiene

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die Coronakrise hat das Bistum Augsburg für verschiedene Zielgruppen (Alleinstehende, Paare, Familien, Jugendliche) eine Psychoedukation entwickelt und zusammengefasst.

Psychoedukation im Kontext von Corona nimmt die momentanen Ängste und Sorgen der Menschen in den Blick.
Sie soll für den nun neu entstandenen, oftmals belastenden Alltag eine Bewältigungshilfe sein und gibt Bewältigungsstrategien für bestimmte Brennpunkte.

www.notfallseelsorge-augsburg.de