Schutzkonzept in der Coronazeit

Die Kirche ist darauf bedacht, die Gesundheit aller Gottesdienstteilnehmer zu schützen. Deshalb werden die gottesdienstlichen Versammlungen so gestaltet, dass die Gefahr der Ansteckung mit dem Covid-19-Virus vermieden wird.

Zugleich beten wir für die Erkrankten und bitten um Schutz vor der Verbreitung der Infektion.

Wir bitten derzeit beim Singen in Gottesdienst die Maske aufzusetzen.

12.10.2020
zurück