Wallfahrt nach Altötting

Mit Maria zu Jesus

Am Samstag, 15. September 2018 starten wir früh morgens aus der Pfarreiengemeinschaft Vöhringen zur „Schwarzen Madonna“ von Altötting.

 

Mit Marienliedern und Rosenkranz werden wir uns im Bus auf die Hl. Messe am Gnadenort Altötting einstimmen.

Bekanntlich gehört zu jeder Wallfahrt auch die „Wohlfahrt“, daher geht es anschließend zum gemeinsamen Mittagessen im Gasthof Plankl.

Am Nachmittag gibt es ausreichend freie Zeit die vielen schönen Kirchen zu besichtigen oder besondere Sehenswürdigkeiten zu besuchen, z. B. Jerusalem Panorama oder Kaffee zu tringen.

Wer bis dahin noch keine Zeit gefunden hat, der Gnadenmutter von Altötting all seine Sorgen und Nöte, aber auch seine Freude und Dankbarkeit zu bringen, kann dies noch in der abschließenden Andacht am Gnadenaltar der „Schwarzen Madonna“ in der Gnadenkapelle tun.

16.08.2018
zurück